Content, content, content - Ideensammlung für unseren Social-Media Auftritt

Aktualisiert: Juni 1

Auch wenn wir bisher nur sporadisch Posts, Storys oder auch mal ein Reel online bringen, stehen wir mit über 600 Followern gar nicht mal so schlecht da mit unserem Instragram-Account. Vielen Dank an dieser Stelle an das Social-Media Team rund um Katharina Schuster, Laura Schmid, Liv Rosenberger und Carolin Holzwarth-Delitz.


Im Vergleich zu ähnlichen Accounts anderer Hochschulbibliotheken müssen wir uns nicht verstecken. Gemessen an den Studierendenzahlen folgen uns bereits rund 6% der Studierenden auf Instragram, zum Vergleich:

  • HSB Düsseldorf: 12%

  • HSB München: 6%

  • HSB Wildau: 10%

  • UB Stuttgart: 6%

  • UB RWTH Aachen: 3%

  • UB TU Berlin 10%

Bisher haben wir allerdings auch rund 80% weniger Content geliefert - da haben wir also noch viel Luft nach oben.


In regelmäßigen Abständen, die wir künftig intensivieren wollen, erstellen wir eine Ideensammlung und einen Redaktionsplan. Dazu hat das Team verschiedene Content-Bereiche und Leitthemen definiert:

Um die Ideen mit Leben zu füllen und online zu bringen, bedarf es natürlich nicht nur eines Social-Medias-Teams: alle Mitarbeiter, die sich beteiligen wollen, sind gerne aufgefordert den Kolleginnen unter die Arme zu greifen - mit Ideen oder Unterstützung bei der Umsetzung.


Aktuell sind längerfristg angelegte Rubriken angedacht u. a. zu den Themen:


Räume und Orientierung - viele Studierenden haben durch die Online-Semester noch keinen der Standorte überhaupt von Innen oder Außen

gesehen:

  • was findet man wo?

  • Bild- und Videovorstellung und Erläuterung / Beschreibung

  • Standorte KÜN, SHA und SONT zuerst, BC zum Schluss

Arbeiten in der LIV - Was macht eigentlich ein Bibliothkar/FaMI/Azubi?

  • Zeitraffervideos von Tätigkeiten

  • Tätigkeit beschreiben/erzählen, z. B. Fami zeigt, was im Notbetrieb anfällt: Buchsuche, Postversand etc.

  • Neuer Azubi stellt sich kurz vor, gibt. ggf. monatlich ein Update

FunFacts über die LIV - wöchentliche Post zu je 2-3 (un)nützem Wissen über die Bibliothek

  • Wie viele Printmedien/eBooks etc. haben wir? Und warum wissen wir das bei den eMedien manchmal gar nicht so genau?

  • Wusstest du, dass LIV eine fusionierte Bibliothek ist?

  • Wie viele Tage hat es gedauert, alle Bücher wieder in die Regale einzusortieren?

  • Welche Fragen/Sätze bekommen die LIV-Mitarbeiter am meisten zuhören?

  • Kennt ihr die Bedeutung der Buchsignaturen? ggf. Welche Themengebiete finden sich wo/auf welchem Stockwerk?

  • ...

Wer sich also einbringen möchte, ob als Mitarbeiter der in Rekordzeit Bücher einstellt / Bücher verpackt oder einen weiteren FunFact auf Lager hat - immer her damit an: katharina.schuster@liv-bib.de





13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen