109. Bibliothekartag 16.-18.06.2021

Aktualisiert: Apr 28

Das klassische hanseatische Motto „buten un binnen – wagen un winnen“ steht über dieser Veranstaltung als Herausforderung an die Innovationskraft, der sich auch Bibliotheken ständig neu stellen müssen.


Das gilt auch in diesem Jahr auch für die Durchführung des Kongresses. Der Bibliothekartag findet statt, an drei Tagen, vom 16. – 18.06. als virtueller Kongress und zusätzlich parallel an zwei Tagen (16. & 17.06.) live gestreamt mit einem kleinen Teilnehmendenkreis vor Ort in Bremen. Die Firmen werden sich virtuell präsentieren.


Wie gewohnt gibt es verschiedene Themenkreise zu denen Sessions über die drei Tage hinweg veranstaltet werden:

  1. Politische und gesellschaftliche Herausforderungen

  2. Bibliotheken als physischer Ort

  3. Ausbildung, Weiterbildung und Personalentwicklung

  4. Technik und IT-Infrastruktur

  5. Content und Digitalisierung

  6. Forschungsdaten und forschungnahe Dienstleistungen

  7. Management und Organisation

Im kommenden LIV Team-Meeting werden wir die Möglichkeiten für eine Teilnahme von Interessierte aus dem Team besprechen. Auf der Kongressseite wurde das Programm bereits veröffentlicht: https://bibliothekartag2021.de/programm/, hier kann gerne schon mal nachgeschaut werden.



10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen